Aktuelles

Deutsche Meisterschaft Sportschießen – Sportpistole

Dirk Ruiken schaffte es gemeinsam mit seiner Mannschaft sich in der Disziplin Sportpistole mit herausragenden Ergebnissen von 558 Ringen geschossen durch Dirk Ruiken, 555 Ringen von Robin Sauter und 543 Ringen von Andreas Fix den 3. Platz auf der Deutschen Meisterschaft 2022 zu erschießen.

Wir gratulieren den 3 (rechts im Bild) für diese starke Leistung.

Wettkampfrunde 2022 Luftpistole / Luftgewehr beendet

Anfang Februar wurden die Rundenwettkämpfe in den 10m Disziplinen Luftpistole und Luftgewehr Auflage beendet. Der SVW Spachbrücken startete mit zwei Mannschaften mit der Luftpistole und einer Mannschaft mit dem Luftgewehr im Auflageschießen. Es konnten sehr gute Mannschafts- und Einzelplatzierungen erzielt werden.


Luftpistole

Beide Luftpistolenmannschaften konnten ihre Klassen klar gewinnen:

Bezirksklasse 1

In der Bezirksklasse 1 führt die Mannschaft die Tabelle mit 20:0 Punkten an. Auch in der Einzelwerung konnten gute Platzierungen erreicht werden:

PlatzierungName Ø Ring Ergebnis (von 400)
1. Dirk Ruiken379,88
7.Stephan Griesemer354,00
8.Heiko Dengler353,13
12.Sven Traxel349,88
Einzelplatzierungen Luftpistole Bezirksklasse 1

Dabei leisteten sich Stephan und Heiko ein Kopf-an-Kopf Rennen und waren komplett gleichauf bis zum letzten Wettkampf, in dem Stephan die Führung mit starken 363 zu 356 Ringen erringen konnte.


Bezirklasse 4

In der Bezirksklasse 4 gelang ebenfalls eine perfekte Saison ohne Niederlage und die Runde wurde mit 16:0 Punkten beendet. Auch hier konnten gute Platzierungen in der Einzelwertung erreicht werden:

Platzierung Name Ø Ring Ergebnis (von 400)
2. Marcus Väth 344,00
3. Boguslaw Wladecki 343,67
8. Julia Dörner 335,17
12. Rainer Landgrebe 324,33
14. Wolfgang Schmitt 319,00
Einzelplatzierungen Luftpistole Bezirksklasse 4

Auch hier konnte sich Marcus Väth den 2. Platz direkt von Boguslaw Wladecki erst beim letzten Wettkampf mit 345 Ringen sichern. Neuling Julia Dörner konnte sich in ihrer ersten Wettkampfsaison einen starken 8. Platz erkämpfen.


Luftgewehr Auflage

Bezirksklasse

Die Senioren des SVW Spchbrücken beendeten ihre Rundenwettkampfsaison mit 11 : 9 Punkten und erzielten damit den 3. Platz. Damit hatte die Mannschaft im Durchschnitt die besten Ergebnisse und lag mit Ø 886,90 Ringen sogar knapp vor Tabellensieger Hergershausen (Ø 886,50 Ringe).

In der Einzelwertung konnten sich die Schützen des SVW Spachbrücken gut platzieren:

Platzierung Name Ø Ring Ergebnis (von 300)
1.Robert Loschek299,80
5.Franz Borowski298,60
16.Gerhard Kiesel295,40
17.Werner Göckel295,00
AKHerbert Klein284,00
Einzelwertung Luftgewehr Auflage Bezirksklasse

Robert Loschek konnte sich den ersten Platz souverän sichern. Er konnte viermal „voll“ schießen und die maximal möglichen 300 von 300 Ringen erreichen. Zusätzlich hatte er noch ein nahezu perfektes Ergebnis von 299 Ringen in der Wertung und erreichte damit einen Durchschnitt von 299,80 Ringen. Damit gab er den sehr starken Zweit- und Drittplatzierten kaum eine Chance aufzuholen. Jedoch waren sie mit 299,40 und 299,20 Ringen sehr dicht dran.

Werner Göckel und Gerhard Kiesel lieferten sich auch ein enges Rennen, welches Gerhard mit 0,40 Ringen Vorsprung am Ende für sich entscheiden konnte.

Neuling Herbert Klein fing erst nach dem Rundenstart mit dem Schießen an und kam damit nicht auf die nötige Mindestanzahl an Wettkämpfen, jedoch konnte er schon direkt einen Durchschnitt von starken 284,00 Ringen erzielen.


Impressum